Wieder einmal wird es Zeit für einen Synthwave Overflow! Wir haben nun schon die 20. Ausgabe des Einblick- (oder Einhör-) Spektakels erreicht. Und was heißt das für mich und TL80s? Wenn ich mir die Leserzahlen dieser Beiträge so ansehe, dann folgendes: Die Overflows sind äußerst beliebt! Und genau deshalb möchten wir auch nicht damit stoppen. Wir werden so viele Künstler wie möglich unterstützen. Ob nun mit einem News-Beitrag, ihren eigenen Release-Beiträgen, mit einem unserer begehrten Reviews oder mit den beliebten Synthwave Overflows – wir sind für euch und unsere, bzw. alle Synthwave Fans da!

AWITW – Tonight

AWITW ist ein Feuerwerk an Ideen. Der Künstler veröffentlicht zahlreiche Singles, EPs oder Alben binnen kürzester Zeit, enttäuscht aber dennoch mit keiner Veröffentlichung. Jede davon hat ihren eigenen Stil und dennoch AWITW’s unverkennbaren Stil. So überzeugt das Album „Tonight“ als energiegeladenes Dreamwave-Release, das uns auf eine Reise über die Strandpromenaden der guten alten, Neon-verzierten 80s mitnimmt.
Perfekt zum Abschalten und Genießen, perfekt für einen gemütlichen Abend mit Freunden, perfekt für das Kassettendeck im Auto (na, wer hat so etwas noch?)!

IVERSEN – La Favière

Dab darab dab dab,… hier sind Mitsummen und Mittanzen an der Tagesordnung. IVERSEN’s brandneues Album mit verträumten Synthwave-Sphären und wundervoll eingebrachten Lyrics. Dieses Werk ist Synthpop, Sommer und Genuss. Wirklich klasse und eine mehr als gelungene Abwechslung zum „Standard-Synthwave-Sound“.

NightmareOwl – Through City Lights

Die EP von NightmareOwl erscheint genau… heute! 4 Tracks, die einer Cyberpunkt-Stranger-Things-Welt entsprungen sind. Der Künstler knüpft damit nicht an seine grandiose Single „Leave“ an, sondern schenkt uns etwas – für ihn – Neues! Und dieser neue Weg weiß zu gefallen! Allen voran Cyberpunk-Fans dürften hier auf ihre Kosten kommen. Und wenn ich genau das bei einer EP schreibe, die sich das auf die Fahne geschrieben hat, dann möchte ich doch meinen, dass es 100 Punkte für eine Punktlandung geben sollte!

Unser Geschenk an euch: 10 Bandcamp Download Codes für „Through City Lights“

Hier einlösen: https://nightmareowl.bandcamp.com/yum
vuuf-wb78
6m5v-cwqn
kr66-xwge
nvn2-5sru
m9a5-7swq
ftfg-vldt
5uan-gawb
g59m-u7dw
3rt7-jv4s
dmnv-yyed

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Wenn ja, würden wir uns sehr über deine Unterstützung freuen, damit wir auch weiterhin so tolle Beiträge für dich schreiben können!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Send this to a friend