Timecop1983 - Lovers EP - PART I Review
4.7Gesamtwertung
Leserwertung: (0 Votes)

Ohne großes Vorwort starte ich direkt durch: Timecop1983 veröffentlichte erst vor wenigen Tagen seine „Lovers EP – Part I„, die mich von Anfang bis Ende verzauberte.

Schon mit dem Einstieg „Home (Prologue)“ fühle ich mich sofort wohl. Die durch und durch sphärischen Klänge vom Format eines Vangelis-Tracks erfreuen mit Melodie und träumerischer Einzigartigkeit. „Home (Prologue)“ entführt uns voller Liebe in entfernte Galaxien, in Weiten, die noch nie jemand zuvor erkundet hat.

„Lovers (feat. SEAWAVES)“ baut direkt auf „Home (Prologue)“ auf, erweitert das Geschehen um SEAWAVES‘ fantastische Stimme und seine mitreißenden Lyrics. Geschwindigkeit und Atmosphäre bleiben dabei stets auf einem entspannten Level, perfekt zum Chillen und Träumen.

Mit „Come Back“, „Waiting“, „Eyes Closed“, „Tears in the Rain“ und dem abschließenden „Gone“ befreit Timecop1983 die EP schnell wieder von den Lyrics, nicht aber von prächtigen Szenerien, die vor dem geistigen Auge entstehen. Die sphärischen Klänge sind durchweg großartig und höchst professionell produziert.

Mit dieser EP, und spätestens dem Track „Tears in the Rain“, wird euch ein kleines „Drive“-Déjà-vu ereilen. Bassline und auch Melodie erinnern ein Stück weit an College feat. Electric Youth‘ „A Real Hero“, wenn auch nicht zu sehr. Gewisse Parallelen sind allerdings durchaus erkennbar und machten das Klangerlebnis zumindest für mich gleich noch einmal so schön.

Die „Lovers EP – Part I“ ist in mehrerlei Hinsicht ein bedeutendes Werk, nicht nur für Timecop1983, sondern für die gesamte Dreamwave-Szene. Timecop1983 steckte hör- und allen voran spürbar viel Herz in jeden einzelnen Track. Gesamt betrachtet ergibt sich daraus eine unfassbar stimmige, professionelle und träumerische EP, die ich nicht mehr missen möchte. Ob nun mit geschlossenen Augen zum puren Genießen oder als Hintergrundmusik während der Arbeit, die „Lovers EP – Part I“ ist zum steten Begleiter in jedweder Situation geworden.

Timecop1983 – Lovers EP – PART I Download/Stream

  • bandcamp
  • amazon
  • itunes
  • spotify

Timecop1983 – Lovers EP – PART I Tracklist/Rating

TracksLängeRating
1. Home (Prologue)06:19
2. Lovers (feat. SEAWAVES)06:09
3. Come Back05:47
4. Waiting03:56
5. Eyes Closed04:19
6. Tears in the Rain05:08
7. Gone01:53

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Wenn ja, würden wir uns sehr über deine Unterstützung freuen, damit wir auch weiterhin so tolle Beiträge für dich schreiben können!

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Send this to a friend